Wolfgang Leeb † 19.09.2019

48 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Persenbeug
Es gibt Momente, in denen man nichts mehr sagen kann, weil es nichts mehr zu sagen gibt, was in Worten auszudrücken wäre.
Wir möchten auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid aussprechen!
Roswitha Neuhofer und Fonhauser Hubert, 26.09.2019

Der völlig überraschende Tod von Wolfgang hat wohl alle die ihn kannten sprachlos gemacht und in tiefe Betroffenheit gestürzt. Ich habe Ihn durch die Arbeit beim Verbund sehr gut kennen und überaus schätzen gelernt. Von seiner Lehrzeit an bis zum Chef der Leittechnik und zum Betriebsingenieur war er ein angenehmer liebenswerter Kollege, der immer eingehüllt war von der freundschaftlichen Wertschätzung der gesamten Belegschaft. Wolfgang war nicht nur ein äußerst kompetenter und suveräner Fachmann, sondern ein hilfsbereiter, verständnisvoller Kollege, der trotz organisatorischer und technischer Umwälzungen im Unternehmen erstaunliche Ruhe und Sicherheit ausgestrahlt hat. Wolfgangs Art und Vorzüge haben der Belegschaft richtig gut getan. Das weiß ich.
Man ist wirklich sprachlos, und richtig kleinlaut, dass Wolfgang nicht mehr unter uns ist.
Man kann erahnen wie unermesslich das Leid der Familie jetzt ist und wie verzweifelt sie diesem Schicksalsschlag gegenüber stehen.
Vielleich ist es ein kleiner Trost zu wissen, dass Wolfang nicht ausgelöscht ist. Wie soll denn Wolfgang ausgelöscht sein, wenn ihn so viele Menschen in liebvoller wertschätzender Erinnerung mit sich tragen.
Mit aufrichtigem Mitgefühl Leopold Bierbaumer
leopold.bierbaumer@aon.at, 25.09.2019

Liebe Anita, lieber Philip, werte Trauerfamilie!
Wir wünschen euch in dieser schmerzhaften Zeit besonders viel Kraft um den Verlust eures geliebten Wolfgang irgendwie zu verkraften. In dieser schmerzhaften Zeit weiß niemand wie man damit umgehen kann. Was man im Herzen besitzt bleibt immer in uns!
Andreas Fichtinger LDV
FF-Gottsdorf, 22.09.2019

Es ist unendlich schwer, einen so schrecklichen Schicksalsschlag zu verstehen. Der Abschied von einem geliebten Menschen ist der Moment, in dem wir ergriffen stille stehen und so arm an Worten des Trostes sind. Möge der Schmerz über den Verlust euch nicht erdrücken und die Erinnerung an die gemeinsame wunderschöne Zeit euch genügend Kraft für die Zukunft geben.
Unser aufrichtiges Beileid - Brigitte und Werner Braun
Brigitte Braun, 21.09.2019

Es ist sehr schwer tröstende Worte zu finden,
wenn sich ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat,
für immer verabschiedet.

Unsere aufrichtige Anteilnahme Franz und Franziska Dörr
20.09.2019