Peter Pfaffeneder † 08.11.2021

81 Jahre. Letzte Ruhestätte: Stadtfriedhof Ybbs an der Donau
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Tief betroffen und mit großer Trauer möchten wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen! Wir sind dankbar, dass wir Peter einen Teil seines Lebens begleiten durften und werden ihn als Freund und Kamerad sehr vermissen! ... Lieber Peter, du wirst stets Teil unserer Musik-Familie bleiben und im Herzen werden wir dich zu jeder Ausrückung mitnehmen! In liebevoller Erinnerung, deine Trachtenkapelle Erlauf!
Trachtenkapelle Erlauf, 16.11.2021

Nur ein kleiner Trost …

Tag aus, Tag ein- du lebst dein Leben,
hat viel Schönes und auch Trauriges gegeben.
Du blickst in die Zukunft- bist guter Dinge,
auf das deinen Lieben möglichst alles gelinge.

Doch plötzlich unverhofft und tragisch schwer -
dein liebster Mensch, er ist nicht mehr!
Der Boden unter deinen Füßen wird dir geraubt,
alles verschwimmt, woran du geglaubt.

Den seelischen Schmerz lernst du jetzt kennen,
tief in der Brust als würdest du innerlich brennen.
Dein Geist und deine Seele weint und klagt-
Alles in dir nach dem Sinn darin fragt!

Du kämpfst, versuchst der Trauer gewachsen zu sein,
ein ständiges Auf und Ab stellt sich gefühlsmäßig ein.
Der verlorene Mensch hat ein Loch in deine Seele gebrannt,
hast diese Trauer und Wehmut noch nie so gekannt.

„Wo bin ich nun und wie geht es weiter,
kann ich jemals wieder glücklich sein und heiter?“


Du fragst dich: „Wer schließt den Kreis, wer kann mich retten?
Wenn wir doch vieles schon früher gesagt und getan hätten.“

Lieber Gott, hilf mir, drück für mich einen heilsamen Knopf!
Die Zeit, ich kann´s bestimmt dir sagen,
wird auch dich wieder ins Licht des Lebens tragen.

Die Wunden zu heilen, so heißt es, vermag die Zeit,
doch die Narbe bleibt.

Lichtblicke kommen und stellen sich ein,
dein Atem wird ruhiger, auch Glücksmomente dürfen sein!

„Liebe vermag Berge zu versetzen“ diese Worte dir stets sind Begleiter,
so reich an Liebe wie du bist, geht auch dein Leben weiter!
Frühling und Wachstum kehrt wieder in deinem Leben ein,
in deiner Seele darf auch wieder Sonnenschein sein.

Leider-oder Gott sei Dank-beinhaltet das Leben viele Facetten,
die wir oftmals gar nicht erlebt hätten“

Doch wir können nicht aus, auch du musst dich dem Vorgegebenen stellen,
Das Loslassen in Liebe wird dein Leben erhellen!
Familie Rapolter, 12.11.2021

Mit dem Tod eines geliebten Freundes verliert man vieles. Niemals jedoch die gemeinsam verbrachten Stunden
Anton u. Eva Schauer 10.11.2021
10.11.2021

Unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl an die Trauerfamilie. Gottfried und Karin Lechner
Gottfried u. Karin Lechner, 10.11.2021