Traueranzeige von
Wilfried Dziallas

08.05.1944 - † 18.09.2021
Traueranzeige von Wilfried Dziallas
Foto: Agentur Regine Schmitz

Der deutsche Schauspieler schlüpfte in Fernsehserien häufig in die Rolle eines Polizisten. Am bekanntesten wurde Wilfried Dziallas als Revierleiter Bernd Voss in der beliebten Krimiserie “Großstadtrevier”. In rund 60 Folgen stand er für die TV-Produktion vor der Kamera. Aber auch in Krimireihen wie “Polizeiruf 110”, “SOKO” oder “Adelheid und ihre Mörder” sowie in Serien wie “Girl friends – Freundschaft mit Herz” oder “Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen”. Der gebürtige Hamburger war darüber hinaus zwischen 1990 und 2016 auch Schauspieler und Regisseur am bekannten Ohnsorg-Theater in seiner Heimatstadt. 

Wilfried Dziallas studierte Anfang zwanzig Schauspiel und Regie in den USA, u.a. bei einem berühmten Dozenten, Hollywoodstar Jack Lemmon. Anschließend besuchte er die Staatliche Schauspielschule Hamburg und konnte dann seinen Traumberuf über viele Jahrzehnte ausüben. Neben seiner Schauspieltätigkeit agierte er auch als Sprecher in zahlreichen Hörspielen. Wilfried Dziallas starb am 18. September 2021 im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung, obwohl er vollständig geimpft war.  

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Wilfried Dziallas erstellt und ist dem Schauspieler vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.