Kondolenzen für
Gertrud Neulinger † 02.12.2021

82 Jahre. Letzte Ruhestätte: Stadtfriedhof Ybbs an der Donau
Unser aufrichtiges Beileid an die Familie. Trostworte sind vergänglich. Erinnerung bleibt im Herzen
Fam. Medvecz und Müllner, 08.12.2021
Es sind die traurigen Momente im Leben, die zeigen, wie wertvoll die Zeit ist.
Besonders wenn man einen geliebten Menschen verloren hat wünscht man sich so sehr die Zeit mit ihm zurück.
Daher sollten wir jeden Augenblick genießen, den wir mit unseren Lieben haben.


Wir sind alle nur Besucher an diesem Ort
Unser Ziel ist es hier zu beobachten, zu lernen, zu wachsen, zu lieben
Um dann nach Hause zurück zu kehren.
Wir sind nur auf der Durchreise
Inge Huber und Familie, 06.12.2021
Liebe Trauerfamilie !

Eine Stimme
die vertraut war schweigt.
Ein Mensch,
der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt sind dankbare Erinnerungen,
die niemand nehmen kann.

Unser aufrichtiges Mitgefühl, für die schwere Zeit,
Tante Poldi, Monika u. Helga
05.12.2021
Liebe Familie Neulinger, liebe Nachbarn!
Betroffen von der Nachricht über den Tod eurer Mutter/Oma möchten wir euch unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme ausdrücken. Wir werden uns gerne an die Begegnungen und Gespräche im Garten mit eurer Mama/Oma erinnern.
Möge eure Trauer um sie allmählich zur Dankbarkeit werden für all das, was ihr mit ihr erleben durftet.
Familie Brey & Karl Huber, 05.12.2021
Unser aufrichtiges Beileid an die Familie. Trostworte sind vergänglich. Erinnerung bleibt im Herzen
Fam. Medvecz und Müllner, 08.12.2021

Es sind die traurigen Momente im Leben, die zeigen, wie wertvoll die Zeit ist.
Besonders wenn man einen geliebten Menschen verloren hat wünscht man sich so sehr die Zeit mit ihm zurück.
Daher sollten wir jeden Augenblick genießen, den wir mit unseren Lieben haben.


Wir sind alle nur Besucher an diesem Ort
Unser Ziel ist es hier zu beobachten, zu lernen, zu wachsen, zu lieben
Um dann nach Hause zurück zu kehren.
Wir sind nur auf der Durchreise
Inge Huber und Familie, 06.12.2021

Liebe Trauerfamilie !

Eine Stimme
die vertraut war schweigt.
Ein Mensch,
der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt sind dankbare Erinnerungen,
die niemand nehmen kann.

Unser aufrichtiges Mitgefühl, für die schwere Zeit,
Tante Poldi, Monika u. Helga
05.12.2021

Liebe Familie Neulinger, liebe Nachbarn!
Betroffen von der Nachricht über den Tod eurer Mutter/Oma möchten wir euch unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme ausdrücken. Wir werden uns gerne an die Begegnungen und Gespräche im Garten mit eurer Mama/Oma erinnern.
Möge eure Trauer um sie allmählich zur Dankbarkeit werden für all das, was ihr mit ihr erleben durftet.
Familie Brey & Karl Huber, 05.12.2021