Kondolenzen für
Gertraud Wanzenböck † 08.06.2022

83 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Puchberg am Schneeberg
Den Tränen der Trauer folgt irgendwann ein Lächeln der Erinnerung!
Aufrichtige Anteilnahme entbieten
Madlen und Raimund Steiner, 20.06.2022
Liebe Trauerfamilie !
Wir möchten Euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen
Herbert Eichberger und Lotte Piletzky
Herbert Eichberger, 19.06.2022
Liebe Trauerfamilie!
Wir möchten euch auf diesem Weg unsere aufrichtige
Anteilnahme aussprechen.
Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die
Sterne der Erinnerung.
Möge dieses Leuchten euch Kraft und Trost in dieser
schweren Zeit des Abschiedes geben.
Vroni (Postl) und Fritz Wartegger
17.06.2022
Das Leben kann als ein Traum angesehen werden und der Tod als Erwachen.
(Arthur Schopenhauer)
Erika Zwinz und Klaudia Zwinz-Scheickel, 16.06.2022
Liebe Trauerfamilie!
Wir möchten euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.
Sabine und Peter Gschaider
14.06.2022
Liebe Trauerfamilie!
Wir möchten euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahmen aussprechen.
Sabine und Peter Gschaider
14.06.2022
Gegen Schmerzen der Seele gibt es nur zwei Heilmittel: Hoffnung und Geduld.
(Pythagoras von Samos)
Unser aufrichtiges Beileid Almut und Ernst
Almut und Ernst Stickler, 14.06.2022
Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.
(Hl. Aurelius Augustinus)
Anna Wanzenböck u.Familie, 13.06.2022
Wenn du weinen kannst, so danke Gott!
(Johann Wolfgang von Goethe)
Grete Triebl u.Familie, 13.06.2022
Aufrichtige Anteilnahme von Inge und Günther
Günther Wanzenböck, 10.06.2022
„Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.“
Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Schmirl
Familie Schmirl, Gasthof Schmirl, Puchberg, 10.06.2022
„Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.“
„Der Tod ordnet die Welt neu.
Scheinbar hat sich nichts verändert,
und doch ist alles anders geworden.“
Maria Winglhofer (geb. Schmirl), 10.06.2022
Liebe Trauerfamilie, unser aufrichtiges Beileid. Es wird immer weh tun, aber es wird leichter........
Marion und Walter Wurzinger
Fam. Walter Wurzinger, 09.06.2022
Den Tränen der Trauer folgt irgendwann ein Lächeln der Erinnerung!
Aufrichtige Anteilnahme entbieten
Madlen und Raimund Steiner, 20.06.2022

Liebe Trauerfamilie !
Wir möchten Euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen
Herbert Eichberger und Lotte Piletzky
Herbert Eichberger, 19.06.2022

Liebe Trauerfamilie!
Wir möchten euch auf diesem Weg unsere aufrichtige
Anteilnahme aussprechen.
Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die
Sterne der Erinnerung.
Möge dieses Leuchten euch Kraft und Trost in dieser
schweren Zeit des Abschiedes geben.
Vroni (Postl) und Fritz Wartegger
17.06.2022

Das Leben kann als ein Traum angesehen werden und der Tod als Erwachen.
(Arthur Schopenhauer)
Erika Zwinz und Klaudia Zwinz-Scheickel, 16.06.2022

Liebe Trauerfamilie!
Wir möchten euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.
Sabine und Peter Gschaider
14.06.2022

Liebe Trauerfamilie!
Wir möchten euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahmen aussprechen.
Sabine und Peter Gschaider
14.06.2022

Gegen Schmerzen der Seele gibt es nur zwei Heilmittel: Hoffnung und Geduld.
(Pythagoras von Samos)
Unser aufrichtiges Beileid Almut und Ernst
Almut und Ernst Stickler, 14.06.2022

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.
(Hl. Aurelius Augustinus)
Anna Wanzenböck u.Familie, 13.06.2022

Wenn du weinen kannst, so danke Gott!
(Johann Wolfgang von Goethe)
Grete Triebl u.Familie, 13.06.2022

Aufrichtige Anteilnahme von Inge und Günther
Günther Wanzenböck, 10.06.2022

„Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.“
Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Schmirl
Familie Schmirl, Gasthof Schmirl, Puchberg, 10.06.2022

„Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.“
„Der Tod ordnet die Welt neu.
Scheinbar hat sich nichts verändert,
und doch ist alles anders geworden.“
Maria Winglhofer (geb. Schmirl), 10.06.2022

Liebe Trauerfamilie, unser aufrichtiges Beileid. Es wird immer weh tun, aber es wird leichter........
Marion und Walter Wurzinger
Fam. Walter Wurzinger, 09.06.2022