Kondolenzen für
Paula Stöcklmayr † 17.09.2022

85 Jahre. Letzte Ruhestätte: Stadtfriedhof Braunau
In Tränen kann sich das Herz erleichtern
Und im Trauern wird es stark,
Und der Boden wird bereitet
für heilendes Lächeln.

Liebe Paula, du warst ein Sonnenschein in meiner Jugend - vielen Dank!

Mein herzliches Beileid und viel Kraft für die schweren Tage...
WOLFGANG KEUSCHNIG, 24.09.2022
Die Menschen, die von uns gehen verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite. Jeden Tag - ungesehen, ungehört und dennoch immer ganz nah. Für die dunklen Tage der Trauer viel Kraft und mögen sich die schweren Tage in schöne Erinnerungen auflösen.
Andrea, Fred und David Taboga, 19.09.2022
Tröstend die Worte Jesu aus Johannes 5:25 – ich versichere euch: Die Zeit wird kommen, ja, sie hat schon begonnen, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden. Und wer diesen Ruf hört, der wird leben. >>Die Bibel – Hoffnung für alle<<



Wie schön, wenn diese Worte sich erfüllen!
Sehnen wir diese Zeit herbei!

Wünsche den Hinterbliebenen von ganzem Herzen viel Kraft, Zuversicht und Gottvertrauen.


Mit stillen Grüßen
Richard Schier, 18.09.2022
In Tränen kann sich das Herz erleichtern
Und im Trauern wird es stark,
Und der Boden wird bereitet
für heilendes Lächeln.

Liebe Paula, du warst ein Sonnenschein in meiner Jugend - vielen Dank!

Mein herzliches Beileid und viel Kraft für die schweren Tage...
WOLFGANG KEUSCHNIG, 24.09.2022

Die Menschen, die von uns gehen verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite. Jeden Tag - ungesehen, ungehört und dennoch immer ganz nah. Für die dunklen Tage der Trauer viel Kraft und mögen sich die schweren Tage in schöne Erinnerungen auflösen.
Andrea, Fred und David Taboga, 19.09.2022

Tröstend die Worte Jesu aus Johannes 5:25 – ich versichere euch: Die Zeit wird kommen, ja, sie hat schon begonnen, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden. Und wer diesen Ruf hört, der wird leben. >>Die Bibel – Hoffnung für alle<<



Wie schön, wenn diese Worte sich erfüllen!
Sehnen wir diese Zeit herbei!

Wünsche den Hinterbliebenen von ganzem Herzen viel Kraft, Zuversicht und Gottvertrauen.


Mit stillen Grüßen
Richard Schier, 18.09.2022