Johann LINDER † 13.12.2010

80 Jahre. Letzte Ruhestätte: Irschen
Lieber Firmpate !

Wir konnten uns nur selten im Leben sehen
Aber das Schönste, was ein Mensch hinterlassen
kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.
Wilfried GUSSGER, 22.12.2010

Anlässlich des Heimganges von Eurem lieben Vater und Opa
möchten wir unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken:

Fam. Aichner Erwin
Strassen 165
Aichner Erwin, 16.12.2010

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

In meinem Gesicht ist ein Lächeln, wenn ich an Dich denke, an unsere langen Gespräche - die meistens heiter, mitunter aber auch sehr ernst waren.

Du hast gerne von früher erzählt und ich habe Dir gerne zugehört.

Du hast an mich geglaubt und ich habe viel von Dir gelernt.

Danke dafür!

Ich hoffe es geht Dir gut, da wo Du jetzt bist und dass Dir immer ein Licht auf Deinem Weg zur Seite steht - so, wie Du es für mich gewesen bist.
..., 15.12.2010

Die Gewissheit auf ein Wiedersehen sei Euch Trost!

Ihr Beileid entbieten:Fam. Egger Albin
Fam. Egger Albin, 14.12.2010

Die Gewissheit auf ein Wiedersehen sei Euch Trost!

Ihr Beileid entbieten:Fam. Egger Albin
Fam. Egger Albin, 14.12.2010

An meinen Firmpaten !

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen
kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen
die an ihn denken
Wilfried GUSSGER aus Wien, 14.12.2010