Roswitha Stöffler vlg. "Hansile" † 08.05.2022

81 Jahre
Liebe Angehörige!


Sie haben einen lieben Menschen durch den Tod verloren, was bleibt sind Trauer und Schmerz eine große Leere. Doch trotz der Betrübnis, es gibt Hoffnung auf ein Wiedersehen in Gottes gerechter neuer Welt.

In Johannes 5:25 prophezeite Jesus – ich versichere euch: Die Zeit wird kommen, ja, sie hat schon begonnen, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden. Und wer diesen Ruf hört, der wird leben.
>>Die Bibel – Hoffnung für alle<<

Bestimmt Worte die Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft vermitteln können. Doch können wir diesen Worten überhaupt Glauben schenken?
Ganz bestimmt, denn die Prophezeiungen über die Auferstehungshoffnung stammen alle vom allmächtigen Gott der niemals lügen kann.

Wie schön, wenn Jesu Worte in Erfüllung gehen und wir unsere Lieben wieder in die Arme schließen können.
Wie schön, wenn der allmächtige und barmherzige „Gott Jehova“ den Tod in naher Zukunft gemäß Offenbarung 21:4 für immer beseitigen wird.
Wie schön, wenn wir zusammen mit sanftmütigen Menschen und in der Anbetung des allein wahren Gottes vereint, für immer in seiner gerechten Welt leben dürfen.

Sehnen wir diese Zeit herbei!

Ich hoffe, diese Zeilen konnten Ihnen einen kleinen Trost vermitteln.

Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen für die Zukunft viel Kraft, Zuversicht und Gottvertrauen.



Mit stillen Grüßen
Richard und Sabine Schier
Richard Schier, 11.05.2022